Kaffee-Blog von shop-kaffee.de

Shop-Kaffee.de Blog

 

In unserem Kaffee-Blog berichten wir immer wieder über neue Produkte aus unsere Kaffee-shop und Allgemein üb die die Welt des Kaffee.

Kaffee - zwischen Luxus und Lifestyle

Der Kaffee in all seiner Vielfalt zählt zu den beliebtesten Getränken der Deutschen und das bereits seit sehr langer Zeit. Während sich im ausgehenden 17. Jahrhundert ausschließlich die feine Gesellschaft im häuslichen Kreis am Genuss dieses exotischen Getränks erfreuen konnte, schaffte es der "Türkentrunk" bald schon in die Kaffeehäuser der europäischen Metropolen, um dort lange Zeit die zahlungskräftigen Besucher zu erfrischen und zu laben. Erst in den 1950er Jahren wurde der Besuch im Café auch für breitere Bevölkerungskreise erschwinglich, was nicht zuletzt der "Erfindung" des Gastronomie Kaffees zu verdanken ist. Die große Produktion und die damit verbundenen sinkenden Preise machte es dem Gastronomie Kaffeemöglich, sein ständig wachsendes Publikum mit einer gemütlichen Tasse Kaffee in der Öffentlichkeit zu erquicken und ihm dabei noch die in Kaffeehäusern so typische Unterhaltung zu bieten. Was heute in den modernen und puristisch eingerichteten Café-Bars fast schon zum schnellen Cappuccino oder zum Espresso im Vorübergehen geworden ist, füllte einst ganze Nachmittage aus und war zudem für viele Kaffeetrinker das gesellschaftliche Ereignis des Tages schlechthin. Dass dieser Trend zum vermehrten Kaffeekonsum nicht nur die Cafés und deren Betreiber, sondern auch viele Kaffee Händlererfreute, versteht sich dabei von selbst. Selbst wenn die Kaffeepreise im Laufe der Zeiten ein unablässiges Auf und Ab erlebten, war es schon immer ein Luxus, sich eine Tasse des aromatischen und belebenden Getränkes in Gesellschaft oder allein in der Öffentlichkeit zu gönnen. Für viele Menschen gehört ein rascher Espresso ebenso zum Lifestyle wie es andere genießen, bei einem verführerisch duftenden Café au Lait im Straßencafé zu sitzen und die vorbeihastenden Passanten zu beobachten, die oftmals neidische Blicke auf die Genießer werfen.